Was ist ein Content Management System (CMS)?

Von Michael Eichmann am 10. Februar 2018

Früher wurden Webseiten einmal konzipiert und dann umgesetzt. Änderungen waren schwierig zu übernehmen und jeweils immer mit Programmieraufwand verbunden. Auch schon bei kleinen textlichen Änderungen musste man den Programmierer seines Vertrauens anfragen und ihn die Änderung umsetzten lassen.

Glücklicherweise hat sich die Situation stark verbessert: Mit Hilfe von sogenannten Content Management Systemen (CMS, Inhaltsverwaltungssysteme) können die Besitzer einer Webseite ihre Inhalte auf einfache Weise selbstständig ohne Programmierkenntnisse bearbeiten:

  • Seiten erstellen und bearbeiten
  • Texte einfügen und verändern
  • Bilder einfügen und auswechseln
  • Menüeinträge hinzufügen, ändern und anordnen
  • News- und Blogeinträge erfassen
  • Videos, Dokumente und andere Medien auf der Webseite zur Verfügung stellen
  • usw.

Bekannte und bewährte Systeme sind z.B.:

Jedes System hat seine Vorzüge und sollte entsprechend dem Verwendungszweck und den Dimensionierungen gewählt werden. Einige wichtige Kriterien dabei sind:

  • Benutzerfreundlichkeit: Wie einfach können die Inhalte bearbeitet und erfasst werden?
  • Erweiterbarkeit: Gibt es viele Erweiterung auf welche für die Lösung eines Problems einfach zurückgegriffen werden kann?
  • Verfügbare Experte: Gibt es viele Experten, die bei Problemen schnell hinzugezogen werden können?
  • Community: Gibt es eine aktive Community, welche bei Problemen gefragt werden kann und deren Wissen für das eigene Projekt genutzt werden kann?
  • Kosten und Lizenzmodell: Kostet die Software etwas (einmalig? jährlich?) oder ist sie OpenSource?
  • Referenzen: Welche bekannten Seiten wurden bereits mit diesem CMS umgesetzt?

Wir setzten für die meisten Projekt WordPress ein, weil dies über all diese Punkte hinweg sehr gut abschneidet. Die Wahl des CMS hängt aber vielfach auch von den Vorlieben und Erfahrungen eines Entwicklers ab. Man kann mit jedem CMS eine gute Website erstellen wenn man die Expertise dafür hat.